Straftatbestände

Strafbar ist in Deutschland nur eine Tat, die nach dem Strafgesetzbuch (StGB) oder nach einer Strafvorschrift aus einem anderen Gesetz (AktG, GmbHG, AO, UrhG etc.) als Straftat gilt. Nur wer einen gesetzlichen Straftatbestand verwirklicht, kann sich strafbar machen und zu einer Geldstrafe oder Freiheitsstrafe verurteilt werden.

Straftatbestände nach dem StGB

Im Strafgesetzbuch (StGB) sind im Allgemeinen Teil des StGB zahlreiche grundlegende Regelungen zum Strafrecht getroffen, z. B. in welchem Gebiet das StGB gilt, was ein Vergehen und was ein Verbrechen ist, wer Täter oder wer Mittäter ist, was Notwehr und was Nothilfe ist.

Im Besonderen Teil des StGB werden die Straftatbestände des allgemeinen Strafrechts geregelt – hier wird festgelegt, was in Deutschland als Straftat nach dem allgemeinen Strafrecht gilt. Hier finden sich beispielsweise Straftaten, die sich gegen die Existenz eines demokratischen Rechtsstaates richten (z. B. Hochverrat), Straftaten, die sich gegen Leib und Leben von Personen richten (Körperverletzung, Totschlag, Mord etc.), und Straftaten, die sich gegen das Eigentum anderer Personen richten (z. B. Betrug, Diebstahl, Raub), oder strafbare Ehrverletzungen (Beleidigung, Verleumdung etc.)

Straftatbestände im Nebenstrafrecht

Neben den Regelungen des StGB können aber auch andere Gesetze Straftatbestände enthalten. Meist finden sich diese Regelungen des Nebenstrafrechts am Ende eines Gesetzes im Abschnitt „Strafvorschriften“. So finden sich z. B. in der Abgabenordnung (AO) im 8. Teil des Gesetzes Straftatbestände des Steuerstrafrechts wie z. B. die Steuerhinterziehung oder die Steuerhehlerei. Im Urheberrechtsgesetz finden sich Straftatbestände wie die „Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke“ oder „Unzulässiges Anbringen der Urheberbezeichnung“. Nach dem GmbHG macht sich z. B. auch strafbar, wer als Gesellschafter oder Geschäftsführer in bestimmten Situationen falsche Angaben macht. Und bei der Nennung dieser Vorschriften des Nebenstrafrechts handelt es sich nur um einen kurzen Auszug aus einer langen Liste von Straftatbeständen, die es im deutschen Strafrecht gibt.

Fragen zu Straftatbeständen?